Tennisverein Blau-Weiss Augustfehn e.V.


  
Wie auf unserem Vereinswappen erkennbar wurde der Verein im Jahr 1928 gegründet. Im Jahr 1978 konnte der Verein sein 50 jähriges Bestehen feiern und im Jahr 2003 bereits sein 75 jähriges Bestehen.
Das Vereinshaus mit Tennisanlage befindet sich in der Hauptstr. 410 in Augustfehn.
Ein Schild an der Hauptstasse macht auf die hinter einem kleinen Wald "versteckte" Tennisanlage aufmerksam.
Besondere Bedeutung für die Entwicklung des Vereins hat die Familie Jensen. Diese stellte das Land für den Bau des ersten Tennisplatzes zur Verfügung und tat dies großzügigerweise auch für die Erweitung der Tennisanlage im Jahr 1962. Heute stehen 4 moderne Aschenplätze für den Tennissport bereit.

In den Sommermonaten findet jeden Dienstag ab 18:00 Uhr ein Spielkreis für Erwachsene statt. Interessierte sind jederzeit willkommen. Sie benötigen nur Sportkleidung und Sportschuhe, Schläger und Bälle können zur Verfügung gestellt werden. Im Winter nutzt der Verein die umliegenden Tennishallen in Detern, Remels oder Ocholt.
Zudem stehen 2 professionelle Trainer zur Verfügung. Diese werden vorwiegend im Jugendbereich eingesetzt, können aber auch für individuelle Trainingseinheiten gebucht werden.
Das Tennisspielen ist leichter zu lernen als Sie denken. Anfänger können auch "das Kleinfeld" nutzen, das aufgrund kürzerer Distanzen mehr kontrollierte Ballwechsel ermöglicht.
Ist Ehrgeiz und Sportlichkeit erst einmal geweckt, kann am Punktspielbetrieb teilgenommen werden. Tennis ist ein Mannschaftssport deren Gruppen je nach Alter und/oder Geschlecht gebildet werden. Nähere Informationen zu unseren Mannschaften und dem Punktspielbetrieb finden Sie auch im Internet unter: NTV-TENNIS